Über uns

Ein Ort zum Ankommen.

Nach einer schönen Radtour, einem kleinen Spaziergang oder einer ausgiebigen Wandertour durch den Schönbuch? Unser Team und einige unserer Gäste stellen den Fuchsbau kurz vor:

Im Café Fuchsbau können Sie Ihre müden Füße unter den Tisch strecken und sich rundum verwöhnen lassen: mit heißem Kaffee oder kühlen Getränken, mit leckeren Kuchen oder kleinen Snacks.

Genießen Sie die Zeit in unserem Café.

Ein Platz zum Tagen und Feiern.

Das Cafè Fuchsbau, oder kurz DER FUCHSBAU, ist herrlich gelegen. Wer sich gemütlich in seinem Stuhl zurücklehnt, dessen Blick geht direkt hinüber zu den Wipfeln des Schönbuchs. Zu dem Café gehört auch ein Seminarraum, der mit allem ausgestattet ist, was man heute für gelungene Seminare oder Workshops benötigt: WLAN, große Leinwand mit Beamer und Hifi-Anlage. Aber vor allem ein anregendes Ambiente.

Der Seminarraum eignet sich auch hervorragend für Feiern und Bankette. Ob im privaten oder geschäftlichen Rahmen.

In einer Tagungs- und Veranstaltungsmappe sind alle Details dazu näher erläutert. Sie können Sie jederzeit telefonisch anfordern. Rufen Sie einfach Karin Artshwager an: Tel. 07034 9317509.

 

Endstation FUCHSBAU?

Das Cafè Fuchsbau, oder kurz DER FUCHSBAU, hat aber noch eine weitere Bewandtnis: Der Betrieb des Cafés ist ein zusätzliches finanzielles Standbein für die Arbeit der Waldhaus Jugendhilfe gGmbH.

fuchsbau_5_h500

Das Café soll nicht nur für seine Gäste ein Ort zum Ankommen sein, sondern auf lange Sicht auch für Jugendliche; sie werden hier die Möglichkeit haben, herauszufinden, ob die Arbeit in einem Gastronomiebetrieb für sie geeignet ist.